Englisches Medium Gail Riding wird vom 16. bis 21. März 2018 in Berlin sein

Gail Riding kam  auf Empfehlung von Billy Cook nach Berlin. Ihr Aufenthalt in Berlin war so erfolgreich,
dass viele Personen, die bei Gail eine "normale" Sitzung oder auch Tranceheilung erfahren durften, nun sehr auf sie warten.

Gail Riding bietet am 17. und 18. März einen Workshop an, der sich von vielen anderen unterscheiden wird.
Dieser Workshop wird Tranceheilung, Sprechen und Schreiben unter Trance sowie Trancemedialität beinhalten.
Gail Riding ist eine hervorragende Lehrerin. Sie versteht sich auf Schamanische Trance und Schamanische Reisen.
Sie lehrt ebenso die Verbindung zu dem Inneren Kind, inspiriertes Sprechen, Philosophie, Medialität,
die Arbeit mit Farben und sie versteht sich auf das Aura- und Handlesen.

Der Bogen wird also selbst bei scheinbar einfachen Themen etwas weiter gespannt werden und
Ihnen wird die Möglichkeit gegeben, die unterschiedlichsten Arten der medialen Arbeit zu erproben.
Wir werden die verschiedenen Möglichkeiten, 
unter Trance zu arbeiten, kennen lernen und praktizieren. 

Mit Gail Riding als Trancemedium setzt die Seelenheilung-Eva Ullrich den eingeschlagenen Weg fort, immer wieder Trancemedien vorzustellen und von ihnen zu lernen.  

Gail Riding wird am 16. März um 19.00 Uhr in Berlin-Mitte in einer Demonstration Nachrichten aus der Jenseitigen Welt übermitteln. Sie bietet vom 19. bis zum 21.  März Einzelsitzungen an, die  je nach Interesse des Besuchers Tranceheilung, Arbeit mit dem Geistführer, Jenseitsbotschaften, Lebensberatung, Handlesen, Arbeit mit dem Inneren Kind beinhalten können.

Buchungen sind bereits jetzt möglich.
Information und Anmeldung unter 01721660437 oder seelenheilung@email.de